in 7 Ort(en) Partnerportale Weitere Services

Abflußrohrreinigung

105

Abflussrohrreinigung in Frankfurt und Rhein-Main Gebiet

Unternehmen für Abflussreinigung leisten in Frankfurt wichtige Dienste. Das merkt man spätestens dann, wenn die Versorgung mit Wasser einmal ausfällt. In diesem Fall ist schnelle Hilfe vonnöten. Professionelle Rohrreinigung Frankfurt und Kanalreinigung in Frankfurt setzt modernste Methoden ein, um die Wasserleitungen schnell wieder funktionsfähig zu machen.

Zu diesen Methoden gehört unter anderem - neben der TV-Untersuchung - die Hochdruckreinigung beziehungsweise Hochdruckspülung. Ein moderner Fachbetrieb für Abflussrohrreinigung in Frankfurt bietet neben den üblichen Leistungen immer auch diese spezielle Art der der Bekämpfung von Kanalverstopfung an. Bei einer Hochdruckreinigung werden hartnäckige Ablagerungen durch den Einsatz eines sehr hohen Wasserdrucks entfernt. Wenn die Ablagerungen nicht beseitigt werden, besteht die Gefahr, dass im Abwasserkanal Gase entstehen können. Diese sind wiederum für die Entstehung eines Belags verantwortlich, der die Rohre auf Dauer angreift und auf lange Sicht undurchlässig werden lässt.

Im Bedarfsfall setzen Unternehmen für Abflussreinigung in Frankfurt auch die TV-Untersuchung von Rohren ein. Abwasserleitungen im Hausbereich und im Außenbereich können mit dieser Methode ganz genau untersucht werden. Mit einer TV-Untersuchung lässt sich nicht nur auf den Zentimeter genau feststellen, wo die Ursache der Verstopfung liegt, sondern auch, welcher Natur die Verstopfung ist. So kann die Kanalverstopfung beispielsweise auf einer starken Verwurzelung beruhen, es kann ein Kanalbruch oder ein Defekt an der Rohrsohle vorliegen. Mit modernen Farb-Schiebekameras gehen Unternehmen für Abflussreinigung den Ursachen der Verstopfung im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund. Auch bei einer Dichtheitsprüfung können TV-Kameras hilfreich sein. Der Einsatz einer Kamera ist zur Vorbereitung einer Wurzelentfernung sehr hilfreich und erspart vor allem viele umständliche Grabungen - und manchmal können auch "vergessene" Leitungen wiedergefunden werden.

Unternehmen, die in Frankfurt Abflussreinigung betreiben, arbeiten immer kollegial zusammen, stehen aufgrund der Vielzahl der Betriebe in der Rhein-Main-Metropole aber natürlich auch untereinander im Konkurrenzverhältnis. Diese Tatsache ist natürlich gut für den Kunden, der aus einer Vielzahl von Angeboten aussuchen kann. Dabei kommt es selbstverständlich nicht immer nur auf den Preis an. Der Service und die Qualität müssen stimmen. Zunächst sollte man als Kunde genau wissen, welcher Natur das Abwasser-Problem ist. Im akuten Fall muss ein Notdienst in Frankfurt schnell zur Stelle sein, der am besten mit den Suchbegriffen "Abflussreinigung Frankfurt Notdienst" oder "Abflussreinigung Frankfurt Eildienst" zu finden ist. Für spezielle Probleme wie Rohrortung (beispielsweise in Altbauten), Kanalsanierung, Kanalinspektion oder Wurzelentfernung sollten konkrete Angebote mit Kostenvoranschlägen eingeholt werden, bevor man sich für einen bestimmten Anbieter entscheidet.

Jedem Hausbesitzer kann nur dringend empfohlen werden, regelmäßig eine Dichtheitsprüfung vorzunehmen - die Wassergesetze der Bundesländer schreiben Grundstückseigentümern vor, Dichtheitsbestätigungen für ihre Rohre vorzulegen. Diese Prüfung erfolgt nach einer vorherigen Rohrreinigung (meist durch Hochdruckreinigung). Per Druckluft oder Überflutung wird die Dichtheit der Rohre überprüft. Liegt der Verdacht auf undichte Stellen vor, können diese mit einer Rohrortung lokalisiert und eventuell abgedichtet werden. Auch schwerwiegende Probleme wie ein Wasserrohrbruch können mit einer Dichtheitsprüfung festgestellt werden. Ein nicht ordnungsgemäßer Abfluss kann große Schäden anrichten. Dafür können Grundstückseigentümer haftbar gemacht werden. Von Zeit zu Zeit sollte deshalb eine Überprüfung erfolgen.

Auch die Entleerung von abflusslosen Gruben übernehmen Betriebe für Abflussreinigung in Frankfurt. Eine Grubenentleerung wird mit Schläuchen vorgenommen. Moderne Saugwagen mit einem großen Fassungsvermögen nehmen das Wasser beziehungsweise den Schlamm auf. Nach erfolgter Grubenentleerung wird der Schlamm einer ordnungsgemäßen Wasserentsorgung in Abwasserreinigungsanlagen und Klärwerken zugeführt. In kritischen Fällen sind besondere Entsorgungsunternehmen zu beauftragen, die sich umfassend mit umweltgesetzlichen Bestimmungen auskennen. Mehr Informationen zur Abwasserreinigung erteilt auch der zuständige Eigenbetrieb SEF (Stadtentwässerung Frankfurt am Main).

Ein Wasserrohrbruch ist natürlich der schlimmste anzunehmende Vorfall, für dessen Behebung in den meisten Fällen ein Notdienst für Abflussreinigung kontaktiert werden muss. Professionelle Unternehmen für Kanaltechnik können bei diesen Vorfällen dafür sorgen, dass mit provisorischen Maßnahmen der Abfluss vorübergehend wieder ordnungsgemäß hergestellt werden kann. Kanaltechnik, Kanalbau und Kanalinspektion setzen heute mehr denn je fachmännisches Know-how und Erfahrung voraus. Dabei ist der Kanalbau Frankfurt vornehmlich im Tiefbau tätig. Übrigens hat Kanalbau mit den Kanälen für die Schifffahrt nichts zu tun. Wenn in Kanalbauunternehmen von einem Kanal die Rede ist, geht es immer um einen Abwasserkanal. Kanalbauunternehmen setzen die Planungen des Städtebaus um. Sie leisten unter anderem mit der Kanalsanierung einen wertvollen Beitrag dafür, dass eine Stadt wie Frankfurt lebensfähig bleibt.

Abflussreinigungsunternehmen im Großraum Frankfurt finden Sie hier im Branchenkompass Frankfurt.

1 Seite 1 von 1
1 Seite 1 von 1