in 18 Ort(en) Partnerportale Weitere Services

Rechtsanwälte

83

Rechtsanwälte Frankfurt

Ein Rechtsanwalt ist ein rechtlicher Beistand für seine Mandanten. Als Teil der Rechtspflege hat er die Aufgabe, seinem Auftraggeber mit den Mitteln des Rechtsstaates zu seinem Recht zu verhelfen.

Aufgaben des Rechtsanwaltes Frankfurt

Jeder kann sich vor Gericht durch einen Rechtsanwalt in Frankfurt vertreten lassen. Rechtsanwälte sind in Strafprozessen (Fachanwalt für Strafrecht in Frankfurt) oder in Bußgeldverfahren, Arbeitsrechtsverfahren, Mietrechtsverfahren, Familenrechtsverfahren als Verteidiger tätig. Bei Zivilprozessen vor Landgerichten, Oberlandesgerichten oder am Bundesgerichtshof besteht Anwaltszwang. Ein Rechtsanwalt kann seinen Mandanten auch bei der außergerichtlichen Durchsetzung von Ansprüchen wirksam unterstützen. Im Rhein-Main-Gebiet sind viele Anwälte auch als Mediatoren tätig.

Anwälte werden von der Rechtsanwaltskammer, in deren Bezirk sie sich niederlassen möchten, zugelassen und dort auch entsprechend in das Rechtsanwaltsverzeichnis eingetragen.

Die Vergütung des Rechtsanwaltes ist gesetzlich durch das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), das am 1. Juli 2004 die Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO) abgelöst hatte, festgelegt. Eine individuelle Gebührenvereinbarung zwischen Anwalt Frankfurt und seinem Mandant ist seit dem 1. Juli 2006 für die außergerichtliche Tätigkeit möglich.

In dieser Rubrik im Branchenkompass Frankfurt finden Sie alle Rechtsanwälte in Frankfurt und im Großraum Frankfurt.

1 2 3 4 5 » Seite 1 von 76