in 18 Ort(en) Partnerportale Weitere Services

Rechtsanwälte

91
Wo finde ich in Frankfurt einen guten Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin?

Rechtsanwälte in Frankfurt

Rechtsanwälte in Frankfurt vertreten Ihre Interessen als Bürger in allen juristischen Streitfragen. Ein Anwalt in Frankfurt oder im Rhein-Main-Gebiet ist auf verschiedenen Rechtsgebieten tätig. Viele der besten Rechtsanwälte in Frankfurt haben sich spezialisiert. Beispiele für diese Rechtsgebiete sind Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Verkehrsrecht und viele andere. Und auch diese Rechtsgebiete, mit denen sich ein Rechtsanwalt in Frankfurt und Rhein-Main beschäftigt, unterliegen einem ständigen Wandel. So hat sich in jüngster Zeit zum Beispiel das Internetrecht zu einer wichtigen Rechtsmaterie entwickelt, die wiederum andere Rechtsgebiete beeinflusst.

Wenn Sie zuverlässige Rechtsanwälte in Frankfurt und Rhein-Main suchen, sind Sie beim Branchenkompass genau richtig. Hier finden Sie TOP Rechtsanwälte in Frankfurt für alle Fragen, die einen juristischen Aspekt haben. Für den Bürger ist es immer sehr hilfreich, sich bei der Auswahl für einen Rechtsanwalt in Frankfurt zu entscheiden, der sich auf einem bestimmten Rechtsgebiet gut auskennt. Wenn Sie beispielsweise Probleme mit Ihrem Vermieter haben, suchen Sie nach einem Anwalt in Frankfurt, dessen Schwerpunkt das Mietrecht ist. Ein Rechtsanwalt in Frankfurt, der den Titel Fachanwalt für Mietrecht trägt, verfügt über besondere Kenntnisse auf diesem Rechtsgebiet und hat dies durch Prüfungen und eine Mindestanzahl von Mandaten unter Beweis gestellt.

Streitigkeiten im Mietrecht sind vor den Gerichten in Frankfurt und Rhein-Main sehr häufig. Hier geht es um die Zahlung ausstehender Mieten, um Schadensersatzansprüche von Vermietern gegen Mieter (und umgekehrt), um Räumungsklagen, um die Zulässigkeit befristeter oder unbefristeter Kündigungen und um vieles mehr. Das deutsche Mietrecht ist sehr mieterfreundlich. Deshalb lohnt es sich für einen Mieter sehr oft, beispielsweise bei einer Kündigung durch den Vermieter einen Anwalt in Frankfurt zu konsultieren. Häufig sind Kündigungen von Mietverhältnissen nämlich überhaupt nicht zulässig, wenn zum Beispiel bestimmte Voraussetzungen nicht erfüllt sind. Aber auch Vermieter müssen oft vor Gericht ziehen, um berechtigte Ansprüche durchsetzen zu können.

Ähnliches gilt im Arbeitsrecht Rechtsanwälte in Frankfurt und Rhein-Main, die sich schwerpunktmäßig mit Arbeitsrecht befassen oder als Fachanwälte für dieses Rechtsgebiet auftreten, vertreten in vielen Prozessen die Rechte von Arbeitnehmern. Sie sind aber selbstverständlich auch auf Arbeitgeberseite tätig. Häufige Streitthemen, die von den Arbeitsgericht in Frankfurt und Rhein-Main entschieden werden müssen, betreffen Kündigungen, gegen die sich Arbeitnehmer wehren. In vielen Fällen enden solche Prozesse im Arbeitsrecht damit, dass der Arbeitnehmer seine Klage gegen die Kündigung zurücknimmt, im Gegenzug jedoch eine hohe Abfindung vom Arbeitgeber erhält. Ein guter Anwalt in Frankfurt kennt sich mit den besten Strategien aus, die für den Arbeitnehmer zumindest eine hohe Entschädigung in Aussicht stellen. Gerade in diesen Fällen lohnt es sich, bei einem Rechtsanwalt in Frankfurt nach rechtlichem Rat zu fragen.

In der öffentlichen Wahrnehmung spielt das Strafrecht eine große Rolle. Denn in jedem Krimi und in vielen Zeitungsmeldungen geht es letztlich um Strafrecht: Mord, Totschlag, Körperverletzung, Diebstahl und so weiter. Rechtsanwälte in Frankfurt und Rhein-Main betonen immer wieder die Wichtigkeit des Schweigerechts. Niemand ist als Beschuldigter verpflichtet, Angaben zu einem strafrechtlichen Vorwurf zu machen. Und das beginnt schon bei der ersten Vernehmung durch die Polizei. Es darf Ihnen kein Nachteil daraus erwachsen, dass Sie sich vor jeder Äußerung zur Sache mit einem Anwalt in Frankfurt beraten. Dieser wird Ihnen in der Regel empfehlen, weiterhin zu schweigen, ehe er als dazu befugter Anwalt in Frankfurt sein Akteneinsichtsrecht geltend gemacht hat. Auf der Grundlage dieser Informationen entwickelt er gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, die sich allein an Ihren Interessen orientiert. Dabei ist der wichtige Grundsatz des Strafrechts zu beachten, dass der Staat einem Beschuldigten die Begehung einer Tat zweifelsfrei nachweisen muss. Welche Beweise dafür herangezogen werden dürfen, bestimmt das Strafprozessrecht. Zweifel über die schuldhafte Begehung einer Tat müssen zugunsten des Beschuldigten bewertet werden: in dubio pro reo. Rechtsanwälte in Frankfurt, Rhein-Main und ganz Deutschland sind gesetzlich verpflichtet, im Interesse ihrer Mandanten tätig zu sein. Sie sind selbst zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Das Verkehrsrecht zeichnet sich durch strafrechtliche und zivilrechtliche Aspekte aus. Es geht oft um beides: Die Strafverfolgungsbehörden setzen ein Verfahren in Gang – beispielsweise wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs (§ 315c StGB), einer Trunkenheitsfahrt (§ 316 StGB) oder eines unerlaubten Entfernens vom Unfallort (§ 142 StGB). Der Unfallgegner dagegen fordert in einem zivilrechtlichen Verfahren Schadensersatz. Rechtsanwälte in Frankfurt und Rhein-Main, die auf Verkehrsrecht spezialisiert sind, setzen die Interessen ihrer Mandanten sowohl im Strafverfahren als auch im zivilrechtlichen Verfahren durch. Sehr oft geht es dem Mandanten im Strafrecht darum, dass der Rechtsanwalt in Frankfurt einen Verlust des Führerscheins abwendet. Oft ist für den Betroffenen eine Nebenstrafe wie das Fahrverbot (§ 44 StGB) mit viel größeren Nachteilen verbunden als eine zur Bewährung ausgesetzte Freiheitsstrafe oder eine Geldstrafe. Wer sich mit einem Strafrechtsrechtsverfahren konfrontiert sieht, das auch verkehrsrechtliche Aspekte betrifft, sollte sich auf jeden Fall an einen Rechtsanwalt in Frankfurt oder Rhein-Main wenden, der Fachanwalt für Verkehrsrecht ist oder sich auf Verkehrsrecht spezialisiert hat.

Auch im Familienrecht und im Scheidungsrecht sind Rechtsanwälte in Frankfurt tätig. Besonders dann, wenn es um eine Scheidung geht, sollten Sie sich an einen Rechtsanwalt in Frankfurt oder Rhein-Main wenden. Dieser wird Ihnen ausführliche Informationen darüber geben, unter welchen Voraussetzungen eine Scheidung möglich ist und welche rechtlichen und finanziellen Konsequenzen eine Scheidung nach sich zieht. Grundsätzlich stehen einer Scheidung keine Hindernisse im Weg, wenn die Partner bereits ein Jahr getrennt leben und beide die Scheidung wollen. Beantragt nur ein Ehepartner die Scheidung und ist der andere Partner dagegen, müssen bereits drei Trennungsjahre erfüllt sein, damit die Ehe geschieden werden kann. In diesem Fall können nur noch Ausnahmefälle die Scheidung verhindern. Seit vielen Jahrzehnten sieht das Scheidungsrecht nicht mehr vor, dass festgestellt werden muss, wer das Scheitern einer Ehe zu verschulden hat. Eine Scheidung ist heute immer dann möglich, wenn eine Ehe objektiv gescheitert ist. Als Betroffener erfahren Sie mehr bei einem Rechtsanwalt in Frankfurt, der sich auf Familienrecht spezialisiert hat oder sich als Fachanwalt für Familienrecht besonders gut im Scheidungsrecht auskennt.

Das Vertragsrecht ist ein besonderer Teil des Zivilrechts. Um Vertragsrecht geht es immer dann, wenn zwei Parteien (juristische oder natürliche Personen) um Ansprüche streiten, die sich aus einem Vertrag ergeben. Einen Fachanwalt für Vertragsrecht gibt es in Deutschland nicht. Das liegt daran, dass vertragsrechtliche Ansprüche prinzipiell jede zivilrechtliche Angelegenheit betreffen können: Kaufrecht, Mietrecht, Medienrecht, Urheberrecht oder Wohnungseigentumsrecht, um nur einige zu nennen. Wer einen Anwalt in Frankfurt sucht, der sich besonders gut mit Vertragsrecht auskennt, sollte sich an eine allgemein zivilrechtlich orientierte Kanzlei wenden. Übrigens erfordern die meisten Verträge keine Schriftform. Auch mündliche Absprachen sind Verträge, wenn diese Rechte und Pflichten begründen.

Suchen Sie bewährte Rechtsanwälte in Frankfurt, die Ihnen bei einem Problem weiterhelfen? Welcher Anwalt in Frankfurt verfügt über die Erfahrung und das Fachwissen, das genau für Ihren Fall erforderlich ist? Sehen Sie sich einfach auf diesen Seiten um. Unser Branchenkompass für den Großraum Frankfurt bietet Ihnen eine Übersicht zuverlässiger Rechtsanwälte.

Weitere Informationen zum Thema Strafrecht in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet erhalten Sie auf unseren Ratgeber Frankfurt-Seiten.

Bildquelle: Fotolia - Ingo Bartussek"lawyer at work"

1 2 3 4 5 » Seite 1 von 75