in 1 Ort(en) Partnerportale Weitere Services

Copyshops

51

Copyshop in Frankfurt

Wer einen Copyshop in Frankfurt oder im Rhein-Main-Gebiet sucht, stößt oft auf Frankfurter Adressen in den Stadtteilen Westend, Bockenheim und Nordend. Das ist kein Wunder, denn hier halten sich die meisten Studierenden auf. Die Universität ist in der Nähe. Studenten bilden schon seit vielen Jahren die Hauptkundschaft von Copyshops. Sie benötigen stets Fotokopien , lassen aber auch Diplomarbeiten drucken oder Dissertationen drucken. Das hat sich auch in den Zeiten des Internets nicht wesentlich geändert. Noch heute findet man die meisten Copyshops in Frankfurt in den klassischen Frankfurter Studentenvierteln. Die Nachfrage nach einzelnen Fotokopien ist zwar stark zurückgegangen, denn heutzutage verfügen die meisten Menschen über Scanner zu Hause oder versenden Dokumente per E-Mail. Doch bei größeren Aufträgen lohnt sich der Gang zu einem Copyshop im Rhein-Main-Gebiet oder in Frankfurt auf jeden Fall – zumal hier Profis im Bereich Papier und Print am Werk sind und den Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Studentinnen und Studenten lassen in Kopiershops vor allem Bachelorarbeiten und Diplomarbeiten drucken. Auch wer als angehender Doktor seine Dissertation drucken lassen will, wendet sich an einen Copyshop in Frankfurt. Die Kopierläden im Rhein-Main-Gebiet übernehmen für ihre Kunden neben dem Druck auch die Bindung oder das Laminieren dieser Arbeiten. Dabei bieten Copyshops im gesamten Rhein-Main-Gebiet auch besondere Services an, wenn es einmal ganz schnell gehen soll. Um den letzten Abgabetermin nicht zu verpassen, wird auch overnight gearbeitet – außerhalb der regulären Öffnungszeiten. So kommen Studenten oder Doktoranten in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet auch noch in der Nacht zu einer hübsch gedruckten und meisterlich gebundenen Arbeit, die am nächsten Morgen noch rechtzeitig abgeliefert werden kann. Ob Bachelorarbeiten, Magister- oder Masterarbeiten, Doktorarbeiten, Examensarbeiten, Diplomarbeiten, Habilschriften oder Skripte – Copyshops in Frankfurt haben für diese wichtigen Dokumente, die immer einen Schritt vorwärts auf der Karriereleiter begründen, günstige Angebote parat.

Wer Diplomarbeiten drucken oder Dissertationen drucken lassen möchte, besucht ganz einfach mit einem USB-Stick in der Hand einen Copyshop in Frankfurt. Selbstverständlich kann die zu druckende Datei auch direkt aus der Cloud geladen werden, damit sie in einem Frankfurter Copyshop für den Druck vorbereitet werden kann. Denn auch die Kopiershops gehen mit der Zeit. Nicht selten müssen an der Datei noch einige Veränderungen vorgenommen werden, um die Arbeit im gewünschten Erscheinungsbild ausdrucken zu können. Der Autor der Arbeit kann auf Wunsch bei der Anfertigung des Drucks anwesend sein und so Einfluss auf die Gestaltung der Arbeit nehmen. Die Mitarbeiter des Kopiergeschäfts geben dabei gern professionelle Tipps und helfen bei schwierigen Layout-Fragen. Gerade wenn die Zeit drängt, zeigen sich die Profis in Frankfurter Kopierläden von ihrer besten Seite. Der Druck erfolgt in Windeseile, ohne dass irgendwelche Qualitätseinbußen hingenommen werden müssen. Denn auch für wissenschaftliche Arbeiten gilt, dass der äußere Eindruck die entscheidenden Pluspunkte für eine gute Bewertung setzen kann.

Zum äußeren Eindruck einer gedruckten Arbeit trägt auch die Bindung bei. Eine sehr schlichte, aber absolut ausreichende Form ist die Leimbindung im Kartoneinband. Eine Hardcover-Verbindung verfügt dagegen über einen sehr festen, strapazierfähigen Einband und zeigt dadurch gehobene Qualität. Es gibt auch sogenannte Fastback-Bindungen – dies sind höherwertige Leimverbindungen mit eindrucksvollen Cover-Prägungen. Die richtige Bindung und eine Veredelung durch ein ausgewähltes Cover verleihen jeder Diplom- und Doktorarbeit den letzten Schliff. Der Gesamteindruck einer Arbeit kann damit entscheidend aufgewertet werden. Deshalb wenden sich Studierende, die Diplomarbeiten drucken oder Dissertationen drucken lassen wollen, an Copyshops in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet. Weitere spezifische Leistungen für Studierende, die von Copyshops im Raum Frankfurt/Rhein-Main angeboten werden, sind zum Beispiel das Bedrucken von Overheadfolien. Auch Kopierkarten sind bei Studenten in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet sehr beliebt. Kopierkarten weisen rabattierte Preise für Fotokopien aus. Gerade Studierende, die auf jeden Cent achten müssen, profitieren von diesen Sonderangeboten für Fotokopien.

Aber Copyshops in Frankfurt leben nicht nur von der Nachfrage der Studierenden. Weil die Anfertigung von Kopien (auch von Farbkopien) heute für die meisten Menschen zu Hause möglich ist, hat sich das Angebot der Frankfurter Kopierläden sichtbar ausgeweitet. Neben der Herstellung von Fotokopien bieten die Kopierläden in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet auch Textildrucke an – beispielsweise für T-Shirts. Ein individuelles T-Shirt mit einem persönlichen Motiv ist ein beliebter Geschenkartikel. Ein weiteres Geschäftsgebiet der Copyshops in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet liegt im Druck von Plakaten, Visitenkarten, Broschüren und Postern. Hierfür wird meist Digitaldruck verwendet – ein Verfahren, das ein im Computer gespeichertes Druckbild direkt in die Druckmaschine überträgt. Besonders bei kleineren Auflagen ist der Digitaldruck effektiver und kostengünstiger als das Offsetdruckverfahren. Gerade bei Visitenkarten, Flyern und Broschüren kommt es wesentlich auf das Material an. Hier erweisen sich die von Profis gedruckten Artikel den zu Hause erstellten Produkten regelmäßig überlegen.

So hat sich die Angebotspalette der Copyshops in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet durch neue technische Möglichkeiten in den letzten Jahren erheblich ausgeweitet. Im Angebot eines modernen Dienstleisters finden sich nicht nur das Anfertigen von Fotokopien, sondern auch das Bedrucken von Bechern, T-Shirts, Mauspads und sonstiger Gegenstände. Im Kopierladen können Dokumente gescannt oder kopiert werden – in Farbe oder schwarz-weiß. Auch das Bedrucken von Plakaten, Postern oder Leinwänden wird von Copyshops in Frankfurt und Rhein-Main gern übernommen. Besonders im Werbeartikel-Bereich haben Kopierläden einen großen Marktanteil gewonnen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen wenden sich an Copyshops in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet, um mit einem überschaubaren finanziellen Einsatz ein Maximum an Werbewirksamkeit zu erreichen. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. So manche zündende Werbeidee hat ihren Anfang in einem Copyshop genommen und wurde schnell im ganzen Land bekannt. Die Kopierläden von heute bieten mehr als nur die Anfertigung von Fotokopien. Schon seit Langem haben sie sich zu professionellen und vielseitigen Dienstleistern im Print-Bereich entwickelt.

Adressen von Copyshops im Großraum Frankfurt finden Sie hier im Branchenkompass Frankfurt.

1 Seite 1 von 1
1 Seite 1 von 1