in 8 Ort(en) Partnerportale Weitere Services

Zahnärzte Implantologie

69

Zahnärzte Implantologie in Frankfurt

Zahnarzt Implantologie Frankfurt, der eine zertifizierte Zusatzausbildung zum Oralchirurg gemacht hat und sich auf Implantologie spezialisiert hat, darf sich Zahnarzt mit Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie nennen.. Dabei werden Implantate in den Kiefernknochen eingesetzt.

So funktioniert die Implantologie:

Ein Zahnimplantat wird operativ im Kieferknochen durch den Zahnarzt für Implantologie eingesetzt. Das Implantat übernimmt durch ein Innengewinde als Träger eines Zahnersatzes die Funktion einer künstlichen Zahnwurzel. Innerhalb von 3 bis 6 Monaten verbindet sich das Implantat mit dem umgebenden Knochen zu einer belastbaren Trägereinheit. Den Zahnärzten für Implantologie Frankfurt stehen eine Vielzahl von Implantatformen in unterschiedlichen Materialien wie etwa Titan, Keramik oder Zirkon zur Verfügung – je nach Wunsch des Patienten. Die Zahnärzte Implantologie erstellen für Sie einen entsprechenden Kostenplan, der bei der Krankenkasse dann eingereicht wird.

Implantate sind unverzichtbare Helfer bei drohendem Zahnverlust. Implantate geben Ihnen ein gewinnendes Lächeln und die sichere Kaukraft eigener Zähne zurück. Allergien konnten weltweit bis heute nicht nachgewiesen werden. Dass es dennoch in Einzelfällen zu Implantatverlusten kommt, hängt von Faktoren wie Mundhygiene, Stress, Wundheilungsstörungen oder Rauchen ab.

Nähere Informationen erhalten Sie auch auf den Ratgeberseiten des Branchenkompass zum Thema Mundhygiene und zum Thema Implantatverlust in Frankfurt und dem Rhein-Main Gebiet.

Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin für Implantologie im Großraum Frankfurt finden Sie online hier im Branchenkompass Frankfurt.

1 2 » Seite 1 von 2